FANDOM


SteelportSR4.jpg

Virtuell Steelport

Virtuelles Steelport auch bekannt als Simulation 31 ist eine fiktive virtuelle Realität einer US-amerikanischen Stadt und Heimat diverser Gangs und Handlungsort von Saints Row: IV und Enter The Dominatrix.

Beschreibung

Eine virtuelle Simulation von Steelport wird von Eroberer Zinyak in Saints Row IV erstellt. Der Protagonist wird durch die Zin nach ihrer Invasion entführt und in der Simulation gefangen gehalten.

Ein friedliches 1950er Steelport erscheint in der Mission "Ein Angenehmer Tag", bevor der Protagonist in eine neue und dunklere Version bewegt wird.

Die virtuelle Steelport hat ein großes Mutterschiff die über der Stadt schwebt, und ist in der Nacht eingestellt.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Saints Row Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Änderungen

Die Simulation ist dem Steelport in Saints Row: The Third insgesamt sehr ähnlich, jedoch mit vielen kleinen Änderungen.

Bemerkenswerte Unterschiede:

  • Der Syndicate Tower wurde durch einen großen Alien Turm ersetzt, der mit dem Zin Mutterschiff verbunden ist, welches über der Stadt schwebt.
  • Es gibt Schutt um die Basis des Alien Turms, wie bei allen Türmen und Hotspots.
  • Das Zin Mutterschiff steht über der Höhenbegrenzung der Stadt, es ist daher nicht erreichbar.
  • Jedes Versteck der Saints ist zerstört; über den Ruinen schwebt Schutt.
  • Die Steelport Arena und Rondini's Boat Duck sind nicht vorhanden.
  • Das PR-Center wird von einem Turm, der Rest des Blocks durch generische Gebäude ersetzt.
  • Powder, Safeword, Steelport Nachrichten und die verlassenen Bürogebäude wurden durch generische Gebäuden ersetzt.
  • 3 Count Casino ist wieder so, wie es unter der Kontrolle der Luchadores war.
  • Die Burns Hill Reaktoren sind wieder in dem Zustand, als es unter der Kontrolle der Deckers war, mit Ausnahme des zentralen Kühlturms.
  • Jeder Planet Saints wurde durch einen "Planet Zin" ersetzt.
  • Das innere Bild des Image as Designed wurde erneuert, und das Vorzeichen in "Imagined as Edges" geändert.
  • Alle Schiffe sind vollkommen abwesend, auch wenn es noch Docks und Kräne in der Stadt gibt.
  • Die meisten Brücken sind durch halb überdachte Zin Brücken mit Scannern an jedem Ende ersetzt worden.

Bemerkenswerte Gebäude, die unbeschädigt blieben:

  • Kein Geschäft wurde verschoben.
  • Smiling Jacks
  • Broken Shillelagh
  • Kinzies Lagerhaus - ihr Zimmer ist verwüstet, ein Großteil ihrer Habseligkeiten ist noch vorhanden.
  • Das Sierra-Point Guard Armory Gebäude (Türe wurde geändert)
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Saints Row Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Trivia

  • Zu Beginn des Spiels ist es permanent Nacht, aufgrund des "Sturzes" der Saints. Durch Fortschritt wird es langsam heller, in abgeschlossenen Stadtteilen ist es Tag.
  • Nachdem Sie die Kampagne abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die Zeit vom Schiff aus zu steuern.

Referenzen

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki