Fandom

Saints Row Wiki

Shogo Akuji

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Shogo Akuji
300px-The Shogo.png
Shogo Akuji in Saints Row 2
Eigenschaften
Auch bekannt als: ?
Heimatstadt: Stilwater
Familie: Kazuo Akuji (Vater)
Lebens-Status: LVerstorben
Geschlecht: Männlich
Gang: Die Ronin
Fahrzeuge: ?
Auftritte in: Saints Row 2

Biografie

Shogo Akuji war ein Charakter aus Stilwater von Saints Row 2 und der der Sohn von Kazuo Akuji, und leitete die Die Roninmitglieder die sich in Stilwater befanden.

Shogo hatte bereits des öfteren versucht die Zuneigung seines Vaters für sich zu gewinnen, vergebens. Stehts hatte er seinen Vater enttäuscht, bis er nurnoch eine Last für ihn war. Er sah nicht einmal den Ernst der Lage, als die auferstandenen 3rd Street Saints die Abteilung des Poseidon's Palace Casino beraubten, welcher in Besitz der Ronin war. Shogo nahm es auf die leichte Schulter und machte sich keine Sorgen darüber das sein Vater, der derzeit noch in Japan stationiert war, es erfahren könnte. Schließlich beschloss sein Vater nach Stilwater zu kommen um sich die Situation anschauen und ihm das ein oder andere in Sachen anführen bei zu bringen. Das war kein Grund für Shogo um sich zu freuen, vorallem wollte er verhindern das während der Anwesenheit seines Vaters die Saints ihn wieder zu schaffen macht. Aus dem Grund befahl er Jyunichi die Saints aus dem Weg zu räumen noch bevor sein Vater nach Stilwater kommt.

Er endsandt Jyunichi und mehrere Mitglieder der Bande zu Aisha's Haus, was zu ihren Tod führte und Gat der nach einer Auseinandersetzung schwer verwundet war. Nachdem Jyunichi Kazuo am Flughafen empfang, stand er nun zwischen den beiden Akuji's.

Kazuo beschloss die Bande im Alleingang zu führen und stufte Shogo als Lieutenant ein, um zu verhindern das er noch mehr Probleme bereitet. Seine Frust ließ er an Jyunichi aus, vorallem weil es ihm gelang die Zuneigung von Kazuo zu erreichen, während Shogo für ihn nur eine Last war. Somit verriet er dem Protagonisten Jyunichi's Aufenthaltort, in der Hoffnung das Jyunichi aus dem Weg geräumt wird und Shogo somit die Aufmerksamkeit seines Vaters für sich gewinnt. Obwohl Jyunichi starb ergab sich nicht das gewünschte Resultat. Er endsandt einige Roninmitglieder ins Krankenhaus um Gat zu erledigen, jedoch konnte er und der Protagonist fliehen.

Um Gat und den Protagonisten ein für alle mal aus der Welt zu schaffen, fuhr er mit mehreren Roningmitgliedern zu Aisha's Beerdigung. Die beiden hätten ihn und seine Familie zum letzden mal beschämt und gedemütigt. Nach einer Schießerei gelang es Gat und dem Protagonisten die Roningmitlgieder zu erledigen und Shogo zu fassen. Gat brach ihm sowohl den Kiefer als auch sein Bein. Als endgültige Rache für Aisha's Tod, vergrub Gat ihn lebendig in einem Sarg. Im Zeitungsartikel auf dem Schwarzenbrett stand drin das er höchst wahrscheinlich Tot ist.

Trivia

  • Mr. Wong erwähnte das Shogo für den Tod seines Hundes Sadie verantwortlich war.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki