Fandom

Saints Row Wiki

News

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die News.

Saints Row 4: Der Präsident und seine Superkräfte (Video)

In einem neuen Video zu Saints Row 4 demonstriert euch der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika seine übernatürlichen Kräfte. Da ihr den Herren im neuen Saints Row steuert kommt ihr auch in den Genuss der abgefahrenen Fähigkeiten.

Mit den neuen Superkräften schleudert ihr etwa Autos oder Menschen durch die Gegend. Außerdem erobert ihr fliegend die Lüfte und setzt dadurch außerirdische Gegner matt.

Es geht aber noch absurder! Mit einer Waffe der Außerirdischen lasst ihr Köpfe anschwellen und explodieren.

Saints Row IV - Meet the President Trailer Deutsch HD01:22

Saints Row IV - Meet the President Trailer Deutsch HD

  • Quelle: [1] 08. Mai 2013

Saints Row 4: Volition dreht an der Skurrilitäts-Schraube

Saints Row 4 soll den virtuellen Wahnwitz auf eine neue Ebene heben. Außerirdische greifen den Schauplatz Steelport an. Als übermenschlich starker Präsident könnt ihr das natürlich nicht zulassen.

Es ist der überdrehte Humor, der die Actionspiel-Serie Saints Row spätestens seit Saints Row - The Third auszeichnet. Mit Saints Row 4 möchte Entwickler Volition noch eine Schippe drauflegen. Und alles hat den Anschein, dass dies auch gelingen könnte. Bereits die Rahmenhandlung lässt darauf schließen, dass die Einnahme von Psychopharmaka bei Volition keine Seltenheit ist.

Wie schon in den Vorgängern verkörpert ihr den Anführer der Straßenbande "The Third Street Saints". Mittlerweile seid ihr zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika aufgestiegen. Als Oberhaupt der USA vertreibt ihr aber selbstverständlich keine Kleinkriminellen aus der Stadt Steelport. Auf euch warten Aufgaben von nationaler Dringlichkeit.

Außerirdische fallen in Steelport ein und wollen die Menschheit auslöschen. Wie praktisch, dass ihr nun über Superkräfte verfügt.

Zusammengefasst: In Saints Row 4 spielt ihr den Präsidenten der Vereinigten Staaten, der über Superkräfte verfügt und gegen Außerirdische kämpft. Es ist verständlich, wenn ihr euch nun fragt, ob es bei Volition Vorschrift ist, eine Zwangsjacke zu tragen. Oder ob die Wände des Studios aus Gummi sind.

Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr, mit welchen verrückten Waffen und mächtigen Superkräften euch Volition in Saints Row 4 ausstattet.

  • Quelle: [2] 25. April 2013

Saints Row 4 für August angekündigt

Jetzt ist es offiziell: Saints Row 4 erscheint hierzulande am 23. August dieses Jahres für PS3 und Xbox 360. Auch nach dem Ende von THQ geht die Serie also weiter.

Nach der Zerschlagung von THQ hat der deutsch-österreichische Hersteller Koch Media die Rechte an Saints Row sowie das Entwicklungsstudio Volition Studios gekauft. Und unter der Fahne von Deep Silver geht der Wahnsinn weiter. Im Video seht ihr, dass auch im vierten Teil viel Abgedrehtes auf euch wartet. Diesmal scheinbar verstärkt mit Superhelden und Superschurken.

Saints Row IV Ankündigungs-Trailer Deutsch01:07

Saints Row IV Ankündigungs-Trailer Deutsch

Im Video ist nicht genau ersichtlich, ob sich an der Technik etwas getan hat. In Saints Row - The Third überzeugte zwar das Spiel an sich, jedoch die Grafik weniger.

  • Quelle: [3] 15. März 2013

THQ's Pläne: Saints Row 4 soll 5 Mio. mal verkauft werden

THQ hat große Pläne für das Spielejahr 2013 und darüber hinaus. Unter anderem will der insolvente Spielehersteller Saints Row 4 in den Handel bringen - und satte 5 Millionen mal verkaufen. Dabei ist Teil 4 der Actionorgie nicht einmal angekündigt.

Das geht aus internen Unterlagen hervor, die durch die freiwillige Insolvenz im Dezember ans Tageslicht kamen. Das Dokument führt Spiele und deren Verkaufserwartungen auf. So sollen von der kommenden PC-Strategie Company of Heroes 2 2 Millionen Stück verkauft werden, die Fortsetzung Metro - Last Light soll es immehin auf 1.9. Million verkaufte Einheiten bringen.

Interessant, dass gleich drei noch nicht angekündigte Projekte so bekannt wurden: Atlas, Evolve und 1666. Was sich dahinter verbirgt, bleibt vorerst unklar.

THQ bereitet derzeit die Übernahme durch die Clearlake Capital Group vor. De Kaufpreis soll bei rund 60 Millionen US-Dollar leigen (45 Millionen Euro).

  • Quelle: [4] 01. Januar 2013

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki