FANDOM


Mr. Wong
Mr. Wong
Mr. Wong in Saints Row 2
Eigenschaften
Auch bekannt als: Mr. Wong
Heimatstadt: Stilwater
Lebens-Status: Lebend
Geschlecht: Männlich
Gang: 3rd Street Saints
Fahrzeuge: ?
Auftritte in: Saints Row
Saints Row 2

Biografie

Wong Shei Tai (besser bekannt als Mr.Wong) ist ein in Stilwater lebender Charakter aus Saints Row und Saints Row 2.

Mr. Wong in Saints Row

Mr.Wong ist ein chinesischer Geschäftsmann und Krimineller, der ein eigenes China-Restaurant besitzt. Er hat einige Englischkenntnisse vorzuweisen, reden aber normalerweise in Mandarin, weshalb er immer einen leibeigenen Übersetzer im Schlepptau hat. Er ist gnadenlos, was sich zeigte als er seinem Übersetzer in den Fuß schoss, als er einen Satz falsch übersetzt hatte trotz diesem Vorfall blieb ihm der Übersetzer treu und zeigte sich auch in Saints Row 2 an seiner Seite, allerdings mit verkrüppeltem Fuß und Gehstock.

Einer seiner härtesten Feinde war der japanische Gangboss Kazuo Akuji, er hasste aber auch dessen Sohn Shogo, denn dieser tötete vor vielen Jahren Mr.Wongs geliebten Hund Sadie. Er beauftragte den Protagonisten als Hitman, um einige seiner Feinde aus dem Weg schaffen zu können der Protagonist erwähnt später einmal, dass ihn Wong in einem Hotdogkostüm Leute töten ließ. Nachdem dies geschafft war, wurde Wong zu einem Begleiter des Protagonisten.

Mr. Wong in Saints Row 2

In Saints Row 2 hatte Mr. Wong seinen ersten Auftritt, nachdem Shogo Akuji getötet wurde Er besuche das Hauptquartier der Saints, um dem Protagonisten und Johnny Gat für den Mord zu danken, er wurde allerdings jäh unterbrochen durch einen Rudel von Ronin-Gangmitgliedern mit dem alten Akuji als Anführer, die die Basis der Saints mit explosivem Geschütz zerstören wollten. Dieser schlecht durchdachte Plan scheiterte jedoch kläglich, dutzende Mitglieder der Ronin-Gang starben und Kazuo Akuji entkam nur mit Glück den Kugeln aus Wongs und Pierces Pistolen.

Der Protagonist beauftragte Gat als Leibwächter für Wong beim bald stattfindenden Chinesischen Erbfestival. Bereits am Anfang des Festes gelangen die beiden unter massivem Beschuss von Ronin-Mitgliedern. Wong flieht auf ein brennenden Boot und liefert sich einen Schwertkampf mit dem alten Akuji. Der Protagonist schaltet sich ein, kann gerade noch sehen, wie Wong vom Boot gestoßen wird, und rammt dem am Boden liegenden Akuji ein Messer in die Brust, das er noch etwas herumbewegte, damit Wong die Schmerzensschreie seines Erzfeindes hören könnte. Akuji starb nur wenige Sekunden später.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki