FANDOM


Matt
Matt SR2
Matt in Saints Row 2
Eigenschaften
Auch bekannt als: ?
Heimatstadt: Stilwater
Familie: ?
Lebens-Status: Unbekannt
Geschlecht: Männlich
Gang: Die Brüderschaft
Fahrzeuge: ?
Auftritte in: Saints Row 2

Biografie

Matt war ein Charakter aus Stilwater von Saints Row 2 und der beste Freund von Maero. Er war hauptberuflich als Tätowierer an den Docks tätig, jedoch auch als Sänger und Leadgitarrist der Feed Dogs, einer der populärsten Rockbands in Stilwater. Er war trotz roter Kleidung und massenhaft Tattoos kein offizielles Mitglied der Brüderschaft, was sich auch daran zeigt, dass Matt trotz vieler Tätowiersessions für Gangmitglieder im Brüderschafts-Hauptquartier und guter Kontakte zu Maero nie näher von der wertvollen Lieferung, die die 3rd Street Saints um ihre Vorherrschaft hätte bringen können, erfahren hatte.

Genauso wie Donnie war Matt, trotz passendem Körper, eigentlich bei der Brüderschaft fehl am Platz, denn im Gegensatz zu Maero und den anderen Gangmitgliedern hatte er ein gutes Gewissen, setzte sich sogar einmal für Donnie ein, als dieser gezwungenermaßen einige Trucks der Gang sprengte, und zeigte in einigen Cutszenen auch Angst.

Da der Protagonist nach dem gewaltsamen Mord an Carlos unbedingt an die wertvolle Lieferung kommen wollte, dachte er in Matt eine Informationsquelle zu finden. Schließlich kam der Protagonist auf ein Konzert der Feed Dogs, schlug unter anderem mit einer E-Gitarre und einem Mikrofonständer auf Matt ein und verbrannte ihm die rechte Hand per Bühnenfeuerwerk, nachdem er begriff, dass Matt nichts über die Geschäfte der Brüderschaft wusste.

Danach lässt er eine Weile lang nichts mehr von sich hören, hat dann aber noch einen Auftritt in der vorletzten Mission gegen die Brüderschaft. Nachdem Maero sämtliche Munition für seine Minigun verschoss, griff dieser den Protagonisten ohne Waffen an, bei dem Handgelage flogen beide auf eine undichte Stelle des Daches und brachen dank Maeros Gewicht durch alle verwitterten Böden des Gebäudes ins Erdgeschoss, wo Matt und Donnie beinahe von Beton verschüttet wurden. Der Protagonist stach Maero einige Male mit einer Tätowiernadel ins Gesicht, bis Matt den Mut fasste und den Protagonisten gewaltsam zu Boden brachte, womit Maero fliehen konnte. Der Protagonist griff sich, auf dem Rücken liegend, kurzerhand einen Ziegelstein und erschlug Matt damit was mit ihn danach geschah ist und bleigt unbekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki