Fandom

Saints Row Wiki

Killbane

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Killbane
KillbaneSR3x.png
Killbane in Saints Row The Third
Eigenschaften
Auch bekannt als: ?
Heimatstadt: Steelport
Familie: ?
Lebens-Status: Verstorben
Geschlecht: Männlich
Gang: Luchadores
Fahrzeuge: Status Quo
Snipes 57
Auftritte in: Saints Row: The Third

Beschreibung

Eddie "Killbane" Pryor auch bekannt nur als Killbane (je nach Entscheidung † 2014) war ein Charakter aus Steelport von Saints Row: The Third und der Boss der Luchadores, und wie Matt, Phillipe Loren und Viola und Kiki DeWynter auch Mitglied des Syndicates. Außerdem war er wie Angel ein Profi-Wrestler. Beide sind ehemalige Wrestlingpartner. Er ist neben Cyrus Temple einer der Hauptantagonisten im Spiel. Killbane ist groß gewachsen, gut gebaut und trägt immer eine grüne Lucha Libre Maske, dazu einen dazu passenen grünen Anzug.

Biografie

Außerdem hat er sich selbst zum Boss des Syndicates gewählt kurz nach dem Philippe Lorens "angeblichen" tod die abstimmung stattfand schlug er Matt Miller mit nem klappstuhl nieder und tötete nebenbei Kiki. Er ist wahrscheinlich auch der gefährlichste Gegner im Spiel. Wenn man ihn mit seinem richtigen Namen anredet wird er sofort Aggressiv. Wenn man ihn im Ring besiegt hat kann man ihn demaskieren oder sie auflassen. Danach wird er von seinen Männern weggebracht, schlägt sie aber zusammen um seinem Wut freien Lauf zu lassen. Killbane trägt den Namen die wandelnde Apokalypse zurecht, denn er ist sehr stark und ist leicht reizbar. Man tritt später gegen ihn beim Murderbrawl.

in der Wrestlingarena an, wo man auch einige Luchadores-mitglieder töten muss. Am Ende (Wenn man Shaundi rettet oder sie Ignoriert) kommt es zum Showdown auf dem Flughafen oder Marsoberfläche zwischen ihm und dem Protagonisten. Es stellt sich heraus das es nur ein Filmdreh war. Die Saints waren nicht auf dem Mars sondern es spielte sich alles auf der Erde ab. Aber auch nur die Marsszene war ein Film sonst ist alles echt vom Banküberfall bis dahin. Er spielte zusammen mit dem Protagonisten in einem Weltraumfilm mit. Er ist nicht wirklich Tod (zuminest im film nicht), die Szene wo der Hauptcharakter ihm am Ende den Brocken in den Bauch rammen. ist nur gespielt.

Trivia

Killbane's Face.png

Eddie's Gesicht ohne Maske nach Murderbrawl XXXI

  • Er wurde in der Killbane Live! mission beinahe von protagonisten getötet.
  • Die Nachbarschaft Port Pryor wurde nach seinem Nachnamen genannt die im Steelport mit dem einem Namen vorkommt das andere nachbarschaft ist Loren Square die wiederum nach den Nachnamen von Phillipe Loren genannt wurde.
  • In dem Valve-Shooter "Team Fortress 2" gibt es einen Werbegegenstand für Vorbesteller von "Saints Row: The Third", der der Maske von Killbane nachempfunden ist.

Freischaltbares

  • Nach den Murderbrawl XXXI Mission ist es möglich seine Maske oder die Apoka-Fäuste zu kriegen.

Zusätzliche Spiele

  • Eddy "Killbane" Pryor ist auch bei Wrestling-Spielen wie WWE 12 als spielcharakter wählbar.

Referenzen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki